Sie befinden sich hier

04/08/19 14:25

Vortrag am 15.04.2019: 10 Jahre Montanarchäologie in Dippoldiswalde

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe im MiBERZ wird Dr. Christiane Hemker, Leiterin der Montanarchäologie in Sachsen, einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten um den mittelalterlichen Bergbau in Dippoldiswalde präsentieren.

Montanarchäologische Arbeiten in Dippoldiswalde © Martin Jehnichen

Im Oktober 2018 jährte sich die sensationelle Entdeckung hervorragend erhaltener mittelalterlicher Bergwerke in Dippoldiswalde zum zehnten Male. Seitdem untersuchen, dokumentieren und präsentieren die Montanarchäologen vom Landesamt für Archäologie Sachsen die europaweit einmaligen Fundstellen und Funde. Viele Menschen und Institutionen haben während dieser Zeit diese Arbeiten unterstützt. Das Interesse der Dippoldiswalder Bürgerinnen und Bürger sowie Politik und Medien ist groß.

Uhrzeit:

Montag, 15.04.2019, 19 Uhr

Eintritt:

2.50€

Veranstaltungsort:

Evangelisches Gemeindehaus Dippoldiswalde (Großer Saal), Kirchpl. 6, 01744 Dippoldiswalde

Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe im MiBERZ erhalten Sie auf der neuen Website des Museums.