Sie befinden sich hier

13.04.2018 09:57

24.4.2018: Unearthed and Unveiled: New Approaches to Exhibiting the Archaeology of Mines

Vortrag des Begleitprogramms zur Ausstellung Dresden concept

© DRESDEN-concept e.V.

Die Ausstellung Dresden concept präsentiert die Vielfalt der Forschungslandschaft Dresden und stellt wichtige Projekte eines Verbundes Dresdner Universitäten, Fachhochschulen, Institute und Forschungseinrichtungen vor. Ein Teil der Sonderschau wurde auch den innovativen Methoden des ArchaeoMontan-Projektes gewidmet. Die Outdoor-Ausstellung stellte sich bereits in Dresden, Wroclaw sowie in London vor. Nun ist sie in Prag auf dem Platz vor dem Karolinum der Karls-Universität (Karls-Universität, Karolinum, Ovocný trh 3-5, 116 36 Staré Město, Tschechien) zu sehen und wird durch ein spannendes Vortragsprogramm begleitet.

Im Rahmen dieses Begleitprogrammes präsentieren die Leiterin des ArchaeoMontan-Projektes Dr. Christiane Hemker und der Direktor des Archäologischen Instituts der tschechischen Akademie der Wissenschaften Mgr. Jan Mařík Ph.D. zum einen die Forschungsergebnisse des deutsch-tschechischen Projektes ArchaeoMontan zum mittelalterlichen Bergbau im sächsisch-böhmischen Erzgebirge und zum anderen deren Visualisierung mithilfe der Virtuellen Realität. Diese neuen Vermittlungsansätze werden im Rahmen eines internationalen Central Europe-Projektes "VirtualArch - Visualize to Valorize. For a better utilization of hidden archaeological heritage" entwickelt.

Der Vortrag wird auf Deutsch und Tschechisch gehalten.

Wo:

Archeologický ústav AV ČR, Praha, v. v. i.
(Bibliothek)
Letenská 4
11801 Praha 1
Tschechische Republik

Wann:

24.4.2018, 18:00 Uhr

Mehr dazu finden Sie hier.