Sie befinden sich hier

31.05.2018 15:49

23. ̶ 24. August 2018: Das Erzgebirge im Fokus der Montanarchäologie

Abschlusstagung des internationalen ArchaeoMontan-Projektes

Im Rahmen des ArchaeoMontan-Projektes veranstaltet das Landesamt für Archäologie Sachsen in Zusammenarbeit mit der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde die montanarchäologische Fachtagung "Das Erzgebirge im Fokus der Montanarchäologie/Krušné hory v centru zájmu montánní archeologie".

Die Konferenz ist gleichzeitig die Abschlusstagung des ArchaeoMontan-Projektes, sodass vor allem die Vorstellung der wichtigsten Forschungsergebnisse des deutsch-tschechischen Projektteams im Mittelpunkt steht.

Tagungssprachen sind Deutsch und Tschechisch. Die Vorträge werden simultan in die deutsche und tschechische Sprache gedolmetscht.

Veranstaltungsort:
Parksäle Dippoldiswalde
Dr.-Friedrichs-Straße 25
01744 Dippoldiswalde

Termin: 23.-24.8.2018

Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bis 09. August 2018 an folgende Mailadresse: archaeomontan@remove-this.lfa.sachsen.de